Matorral   -reserviert-

Rasse: Herdenschutzhund
Geschlecht: männlich
kastriert: wird vor Ausreise noch kastriert
Katzenverträglich: noch nicht bekannt
Alter: geb. ca. Januar 2016
momentaner Aufenthaltsort: Tierheim in Rota (Cadiz)
Schutzgebühr: 350,00 €

Matorral ist ein ganz grosses Baby, aber das könnt ihr ja selbst bestaunen. Er ist jetzt (Januar 2017) gerade mal ein knappes Jahr alt (geb. ca. Januar 2016) und misst bereits über 70cm. Matorral ist ein Herdenschutzhund, daher werden da auch noch einige Zentimeter im nächsten Lebensjahr dazukommen. Matorral wurde mit 3 Geschwistern im Hinterland gefunden. Alleine, verlassen, ausgesetzt.... Sie waren alle sehr abgemagert und voller Parasiten, ihrem Retter waren sie allerdings sehr zugewandt. Dieser war ein Helfer vom Tierheim Rota, der die "Kleinen" dann ins Tierheim brachte, wo sie erstmal von allen Parasiten befreit, versorgt und gebadet wurden. Anschliessend wurden sie vom Tierarzt untersucht, entwurmt, gechipt und geimpft. Inzwischen haben sich die Geschwister im Tierheim gut eingelebt, zum Teil haben sie ihr Zuhause auch schon gefunden. Man ist im Siempre Contigo um alle Tiere sehr bemüht, dennoch kann es nur als Zwischenstation dienen. Für Matorral wäre es wirklich wichtig endlich seinem "Job" nachgehen zu können, dem er als HSH sehr ernst nehmen wird, wenn er erstmal Haus und Hof für sich alleine hat. Wir suchen für ihn daher ein Zuhause mit sehr grossem Grundstück, nach Möglichkeit in Alleinlage, denn Matorral wird sicher Haus und seine "Herde" bewachen wollen, das liegt nunmal in seinen Genen. Im Tierheim sucht er nach Beschäftigung und Bewegung, der man dort nicht in dem Sinne nachkommen kann, wie er es bräuchte. Eine enge Wohnung oder eine Wohnsiedlung ist für diesen Prachtkerl nicht das richtige. Menschen ist er sehr zugewandt und im Umgang mit allen auch sehr sehr liebevoll, er ist überhaupt nicht ängstlich. Es wäre nun dennoch endlich an der Zeit, dass er das 1x1 für Hunde kennenlernt und ein Zuhause findet, wo man weiss was seine Bedürfnisse als HSH sind. Matorral wird von uns gegen Schutzvertrag und eine Kostenerstattung von 350€ vermittelt, ja nachdem wann er ausreisen kann, wird er auch noch kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein.