Finley

Rasse: Bodegueromix
Geschlecht: männlich
kastriert: wird noch kastriert
Katzenverträglich: nicht bekannt
Alter: geb. ca. 2015
momentaner Aufenthaltsort: Tierpension Bingo  (Sevilla)
Schutzgebühr: 420€

FINLEY lebte mit vielen anderen Hunden auf einem Firmengelände, der Besitzer hat die Firma geschlossen und die Hunde einfach zurückgelassen. Das Grundstück wurde dann von einem anderen Unternehmer aufgekauft. Der neue Besitzer wurde gebeten die Hunde auf dem Grundstück zu lassen, bis alle Hunde eine neue Unterkunft gefunden haben. Bis dahin wurden sie von einem Tierschützer auf dem Gelände mit Futter und Wasser versorgt. So kamen wir irgendwann ins Spiel und haben beschlossen einige der Hunde zu retten. Es war nicht einfach Finley zu fassen, da er sich erstmal nicht mehr blicken liess, nachdem die Bodi Mamas gefangen wurden. Doch irgendwann konnte er den Geruch des Futters nicht mehr widerstehen und konnte dann nach Sevillia in die Residenz zu Leti gebracht werden. Er hatte unheimliche Angst, aber trotzdem hatte er die Streicheleinheiten von Leti direkt genossen. Finley hatte an der Innenseite des Oberschenkels ein tiefes Loch, sowie ein Loch in der Nähe des Unterschenkels, durch die fehlende Behandlung hatte sich bereits eine gefährliche Infektion gebildet. Die Wunden wurden versorgt und nach Behandlung mit Antibiotika und entzündungshemmenden Schmerzmitteln ist mittlerweile alles gut verheilt. Da Finley einen komischen Gang hatte, wurde er dem Traumatologen vorgestellt, der ihn geröntgt und untersucht hat. Finley hat an seinem linken Hinterbein eine alte Fraktur des Femurkopfes. Dadurch ist das Beinchen ca. 2,5 cm kürzer als das andere, aber das hindert ihn nicht daran, ein normales Leben zu führen, er ist schmerzfrei. Man sollte jedoch beachten, dass irgendwann eine Physiotherapie zur Rückenschonung erforderlich werden könnte. Für Finley wünschen wir uns ein ebenerdiges Zuhause ohne viele Stufen und einen gesicherten Garten. Eine Etagenwohnung kommt auf lange Frist als sein Zuhause nicht in Frage. Kinder im Haushalt sollten schon Teenageralter haben, keine Kleinkinder. Zu Katzen können wir keine verlässliche Aussage machen, daher wäre ein Haushalt ohne Katzen die bessere Wahl :-) Mit Hunden hat Finley keinerlei Probleme. Wir suchen verständnisvolle, geduldige Menschen, die ihm Zeit geben sich auf ein Hundeleben wie wir das in Deutschland kennen, einzulassen, da für Finley hier alles erstmal neu und erschreckend sein wird. Ein souveräner Hundekumpel wäre sicher von Vorteil, ist aber keine Bedingung. Finley wurde ca. 2015 geboren, ist um die 45 cm gross und hat handliche 10kg. Er wurde entwurmt und gechipt, seine Test auf MMK fielen alle negativ aus, ausser die Filarien. Diese wurden behandelt und sobald die Behandlung abgeschlossen ist, wird Finley auch kastriert und geimpft werden. Dann kann seine Reise ins Glück losgehen. Gegen eine pos. Vorkontrolle, einen Schutzvertrag und eine Kostenerstattung von 420€ entlassen wir Finley in ein hoffentlich glückliches Leben :-)

Bei ernsthaftem Interesse benutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Videos von Finley: